StartAbfrageAnleitungImpressum

 

Der Bildungsberatungsatlas wurde im Rahmen des Projekts "BildungsberaterInnen im Netz", einem Kooperationsprojekt von der ÖSB Consulting und dem Österreichischem Institut für Berufsbildungsforschung öibf entwickelt und mit Mitteln des bm:bwk und des ESF (Ziel 3) gefördert.

Kontakt:
in between – Verein für Vernetzung, Forschung und Wissenstransfer
A-1020 Wien, Springergasse 3/7
Tel.: (+43 1) 218 90 28 28
e-mail:
Web: www.in-between.or.at

Angaben nach ECG:
Bestätigung der Bundespolizeidirektion Wien: Nichtuntersagungsbescheid der Sicherheitsdirektion für Wien vom 14.8.1990, I-SD 1172-BVP/90.
Umsatzsteueridentifikationsnummer: ATU 1637 2805
Gerichtsstand: Wien

Idee, Konzept und Inhalt:
An der inhaltlichen Entwicklung des Bildungsberatungsatlas waren BildungsberaterInnen und Trägereinrichtungen beteiligt.
Die Kriterien für die Aufnahme in den bib-atlas (PDF) wurden von einem eigens eingerichteten "Beirat bib-atlas", bestehend aus VertreterInnen von NutzerInnen, der Bundesgeschäftsstelle des AMS, der Initiative Bildungsberatung Österreich, von ÖCert und eines Bildungsberatungslehrgangs beschlossen.
Die Wartung der Daten erfolgt auf Grundlage der Angaben der Beratungseinrichtungen; diese sind für deren Richtigkeit und Aktualität verantwortlich.

Webdesign und Realisierung:
DI(FH) Oliver Krammer
i-kiu | to simplify matters

http://www.i-kiu.at

RECHTSHINWEISE:

Verweise und Links
Die Datenbank bib-tool enthält Links zu anderen Internet-Sites, die von dieser Site völlig unabhängig sind. Das Österreichische Institut für Berufsbildungsforschung kann keine vertragliche Erklärung oder Gewährleistung hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Authentizität der in einem dieser Hypertext-Links oder einer anderen Internet-Site enthaltenen Informationen geben. Der Zugriff auf irgendwelche anderen, mit dem öibf verknüpften Internet-Sites erfolgt auf eigene Gefahr. Das öibf erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat das öibf keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert es sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Logo: In Between Logo:Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur esf Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und des Europäischen Sozialfonds